PIXELMATOR MAC HERUNTERLADEN

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Auch wenn Affinity Photo möglicherweise noch ein wenig vorne liegt, wird Pixelmator Pro dank der aktuellen Aktion vor allem für eingefleischte Pixelmator-Nutzer interessant, die günstiger upgraden möchten. Ein Überblick in Bildern:. Mittlerweile ist aber auch das Schnee von gestern, der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Pixelmator wurde in Deutschland von Application Systems Heidelberg vertrieben. Rechts die Liste der Funktionen. Der Funktionsumfang ist für den normalen Mac-Nutzer mehr als ausreichend.

Name: pixelmator mac
Format: ZIP-Archiv
Betriebssysteme: Windows, Mac, Android, iOS
Lizenz: Nur zur personlichen verwendung
Größe: 67.37 MBytes

Manche Funktionen laufen nicht-destruktiv, der Nutzer kann sie also nachträglich noch anders einstellen. Sie lassen sich als Thumbnails oder Liste anzeigen. Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Vollständige und kraftvolle Bildbearbeitungsapp für den Mac. Diese war zunächst als öffentliche Betaversion angekündigt, wurde dann aber doch nur einem engeren Testerkreis zur Verfügung gestellt.

Vorteile ähnelt Photoshop in vielen Funktionen vergleichsweise günstig.

pixelmator mac

Welche Fotobearbeitung für Mac taugt für den ambitionierten Hobby-Fotografen? Die Ebenen findet man in Pixelmator Pro auf der linken Seite.

Inhaltsverzeichnis

Es war ein Fehlstart: Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Bis zur Version 2. Oktober erschien mit 3.

  POLYGLOT HERUNTERLADEN

pixelmator mac

Mehr von diesem Entwickler Alle anzeigen. Umfangreiche Ausstattung, günstiger Preis, übersichtliche Nutzeroberfläche. Momentan werden für einen kurzen Zeitraum nur 32,99 Euro fällig. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

BildbearbeiterBildbearbeitungssoftwareFotobearbeitung.

Alle wichtigen Werkzeuge und mehr als Filter sind vorhanden. Die aktuelle Version 1.

Mac-Fotosoftware Pixelmator Pro im Test: Einsteigertaugliches Profi-Tool

Die Oberfläche ist anpassbar und übersichtlich, der Funktionsumfang ist üppig und die Kompatibilität sowie Anbindung an Internetdienste vorhanden.

Bis zur Version 1.

September – Juli und bietet neben einer Leistungssteigerung auch ein direktes Senden an pixslmator Netzwerke und den Direktimport von Kameras, Handys und Scannern. Auch zur Automatisierung und zum Farbmanagement stehen entsprechende Werkzeuge zur Verfügung.

Pixelmator Pro: Bildbearbeitung für macOS jetzt zum halben Preis

Im kurzen Video oben zeigen wir ein Beispiel. Ebenen, Pixelmxtor und zahlreiche Werkzeuge zum kreativen Austoben. Verbesserungen bei den Zeichenwerkzeugen mit Sofortvorschau und zu den Sprachen Englisch und Deutsch kamen Sprachversionen in Französisch und Spanisch hinzu. Manche Funktionen laufen nicht-destruktiv, der Nutzer kann sie also nachträglich noch anders einstellen.

  YU GI OH ZEXAL FOLGE 1 HERUNTERLADEN

Diese Applikation erfordert macOS Wir haben die Software genauer unter die Lupe genommen. Nutzt ihr die Software?

Mac-Fotosoftware Pixelmator Pro im Test: Einsteigertaugliches Profi-Tool – GIGA

Ein Überblick in Bildern:. Februar – März Fabian 4 Kommentare zu Spectre Camera: Der Funktionsumfang ist für den normalen Mac-Nutzer mehr als ausreichend. Für den Preis von knapp 30 Euro bietet die App leider zu viel Spielerei und zu wenig ernsthafte Bearbeitungsmöglichkeit, weshalb ich zu Affinity Photo gewechselt bin – das kostet zwar UVP knapp 50 Euro, hier hat man aber pixelamtor Photoshop ähnliche Leistung und das Programm ist den Mehrpreis allemal wert.

Zurück zu Pixelmator Pro:. Pixelmator Pro ist hier im Mac App Store erhältlich: Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Zurück zu Pixelmator Pro: Kauf-App von externer Quelle.